insight featured image
Der Begriff „psychologische Sicherheit“ beschreibt das Vertrauen, dass niemand für eine Äußerung bloßgestellt, zurückgewiesen oder bestraft wird und setzt gegenseitige Wertschätzung und Respekt voraus.
Contents

Den Daten des globalen Forschungsprogramms von Grant Thornton (IBR) zufolge reagierten 43 % der Unternehmen auf die neuen Arbeitsbedingungen in der Pandemie, indem sie bewusst einen offenen Dialog mit allen KollegInnen über deren Ideen, Fragen und Probleme fördern. Dieses „sichere“ Arbeitsklima ist eine Voraussetzung für Innovationen und Unternehmenswachstum.

Mehr dazu erfahren Sie in unserem Artikel:

Psychological safety: underpinning innovation

Sie haben noch Fragen? Unsere Expertin Claudia Modarressy steht Ihnen gerne zur Verfügung.