IFRS

IFRS Alerts

Das International Accounting Standards Board (IASB) veröffentlicht regelmäßig neue International Financial Reporting Standards (IFRS), Interpretationen von Standards (IFRIC) oder Änderungen an bestehenden IFRS-Standards.

Damit Sie auf dem Laufenden bleiben, fasst unser IFRS-Team Änderungen und weitere IFRS-relevante Themen regelmäßig in aktuellen Alerts zusammen:

Ausgabe

 Thema

Ausgabe 06 - 2020

Relief for lessees accounting for rent concessions during the COVID-19 pandemic [ 214 kb ]

Das International Accounting Standards Board (IASB) hat eine Änderung zu IFRS 16 im Zusammenhang mit "COVID-19-bedingten Mietzugeständnissen“ die dem Leasingnehmer vom Leasinggeber gewährt werden, veröffentlicht. Konkret geht es um eine Anwendungsvereinfachung für den Leasingnehmer in Bezug auf die Frage, ob COVID-19 bedingte Mietzugeständnisse nach den Bestimmungen über Mietvertragsänderungen zu bilanzieren sind. Sollte der Leasingnehmer diese Vereinfachung anwenden, ist dies nicht erforderlich. Für Leasinggeber gibt es keine Änderungen.

Ausgabe 05 - 2020

IASB issues four narrow-scope amendments to IFRS Standards [ 231 kb ]

Das International Accounting Standards Board (IASB) hat eine Reihe von geringfügigen Änderungen an bestehenden IFRS-Standards herausgegeben.

Diese betreffen die folgenden drei Standards:

  • IFRS 3 Unternehmenszusammenschlüsse: Verweis auf das Rahmenkonzept
  • IAS 16 Sachanlagen: Erlöse vor beabsichtigter Nutzung
  • IAS 37 Rückstellungen: Belastende Verträge - Kosten für die Vertragserfüllung

Außerdem werden die vom IASB vorgenommenen Verbesserungen zu folgenden vier Standards dargestellt:

  • IFRS 1 Erstmalige Anwendung der International Financial Reporting Standards:
  • IFRS 9 Finanzinstrumente
  • IFRS 16 Leasing - Erläuternde Beispiele
  • IAS 41 Landwirtschaft

Ausgabe 04 - 2020

IASB proposes relief for rent concessions during the COVID-19 pandemic [ 223 kb ]

Das International Accounting Standards Board (IASB) hat den Standardentwurf "COVID-19-Related Rent Concessions - Proposed amendment to IFRS 16" veröffentlicht. Dieser enthält einen Vorschlag, der es Leasingnehmern als praktischer Behelf erlaubt, nicht zu beurteilen, ob bestimmte COVID-19-Mietzugeständnisse eine Mietvertragsänderung darstellen. Diese werden stattdessen so bilanziert, als wären sie keine Mietvertragsänderung.

 

Weitere Alerts sowie unseren globalen IFRS-Hub finden Sie hier