Als Teil unseres anhaltenden Transparenzfokus veröffentlichen wir diesen Bericht, um unseren vielen Beteiligten (einschließlich Mitgliedsunternehmen, Kunden, Prüfungsausschüsse, Regulierungsbehörden und der Öffentlichkeit) unsere globale Organisation näher zu bringen.

Mit dem vorliegenden Transparenzbericht tragen wir den Erfordernissen des § 24 A-QSG Rechnung. Demgemäß sind Abschlussprüfer und Prüfungsgesellschaften, die Abschlussprüfungen bei Unternehmen von öffentlichem Interesse durchgeführt haben, verpflichtet, auf ihrer Website alljährlich einen Transparenzbericht zu veröffentlichen. Diese Regelung beruht auf Art. 40 der Richtlinie 2006/43/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 17. Mai 2006 über Abschlussprüfungen von Jahresabschlüssen und konsolidierten Abschlüssen (8. EU-Richtlinie). In den Bericht sind bestimmte Angaben über die Struktur und die interne Organisation des Abschlussprüfers aufzunehmen.

 

Transparenzbericht zum 30.9.2017

Transparenzbericht zum 30.9.2016

Transparenzbericht zum 30.9.2015

 

Transparenzbericht Lesen Sie mehr