News. Personal.

Auswirkungen des AÄG auf die Personalverrechnung

Am 13. Februar haben wir Ihnen in unserem Klientenseminar die Konsequenzen des Abgabenänderungsgesetzes dargestellt und auch Last-Minute Gestaltungsoptionen ausführlich mit Ihnen diskutiert. Nun sind die Änderungen fix. Was Sie in der Personalverrechnung besonders beachten müssen und welche weiteren Gesetzesänderungen schon im Entwurf vorliegen, fassen wir in diesem Newsletter für Sie zusammen.

  • Solidarabgabe bleibt erhalten
  • Vergleichszahlungen – Deckelung Fünftelregelung
  • Kündigungsentschädigungen – Deckelung Fünftelregelung
  • Zahlungen für den Verzicht auf Arbeitsleistung für künftige Lohnzahlungszeiträume – Entfall Fünftelregelung, eventuell Abfertigungsbesteuerung
  • Freiwillige Abfertigung (System Abfertigung „Alt“) - Deckelung 6% Besteuerung
  • Sozialplanzahlungen – spätere Anwendung Deckelung
  • Jahresbezüge über EUR 500.000 nicht steuerlich absetzbar
  • Senkung IESG und UV Beitrag
  • Anhebung Maximalbetrag PKW Sachbezug
  • Informationsaustausch zwischen Finanzverwaltung und Sozialversicherungsträgern
  • Pendlerrechner online – Kinderkrankheiten, Haftungsvermeidung

Das Grant Thornton Team wünscht Ihnen viel Vergnügen beim Lesen und steht Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

Zur aktuellen Ausgabe