Ihr Problemlöser für unternehmensteuerliche Fragen

Vor betrieblichen Grundsatzentscheidungen wie zB zur Optimierung der Unternehmensstruktur oder zur Frage der Vermögensübertragung, erstellt Grant Thornton Unitreu eine Analyse des Ist-Zustandes, erarbeitet gemeinsam mit Ihnen die Zielsetzungen und begleitet Sie bei der erfolgreichen Umsetzung.

Bei betriebswirtschaftlich notwendigen Unternehmensum-strukturierungen spielen Steuerfragen eine zentrale Rolle. Es gilt Gestaltungsfehler zu vermeiden um nachteilige Steuereffekte hintan zu halten. Im Falle einer verunglückten Umgründung steht der in Folge der Aufdeckung von stillen Reserven geschuldeten Steuerlast ein faktisch reell nicht realisierbarer Gewinn gegenüber. Andererseits besteht die Gefahr, dass durch eine nicht zielführende Ausgestaltung der Unternehmensstruktur oder von falsch etablierten Verrechnungspreisstrukturen mehr Ertragsteuern als nötig gezahlt werden.

Ihr Ansprechpartner Mag. Werner Leiter Treten Sie mit uns in Kontakt

Sei es die steuerneutrale Gestaltung von Umgründungen, Strategien zur Verlustnutzung, Vermeidung von Umsatzsteuerfallen oder die Lösung von komplexen Schnittstellenthemen zwischen Bilanz-, Steuer- und Gesellschaftsrecht. Unser Ziel bleibt immer für Sie betriebswirtschaftlich sinnvolle Lösungen zu entwickeln, welche ebenfalls den Anforderungen der Steuerbehörden genügen. Selbstverständlich begleiten wir Sie dabei Ihrem Umsetzungsprozess, um die Einhaltung der geforderten Prämissen zu gewährleisten.

Unsere Lösungen 

Klar kommunizierte und umsetzbare Lösungen sind unser Beratungsansatz:

  • Beurteilung steuerlicher Risken und Zweifelsfragen
  • Unterstützung bei Betriebsprüfungen, Rechtsmittelverfahren und Finanzstrafverfahren
  • Kommunikation mit den Behördenvertretern
  • Vertretung vor den Finanzbehörden
  • Optimierung der Unternehmensstruktur sowie betrieblicher Abläufe
  • Wahl der Rechts-/Organisationsform
  • Implementierung und Beendigung von Steuergruppen;
  • Gestaltung von Alternativmodellen zu Steuergruppen;
  • Steuerliche Gestaltung gesellschaftsrechtlicher Umgründungen;
  • Steuerliche Gestaltungen von Unternehmens- und Beteiligungskauf und -verkauf
  • Steuerliche Nachfolgeplanung und -begleitung
  • Lösung von Schnittstellenthemen zwischen Bilanz-, Gesellschafts- und Steuerrecht;
  • Entwicklung von Strategien zur Verlustnutzung und zur Verhinderung von Verlustuntergängen bei Kapital- und Personengesellschaften;
  • Optimierte Kaufpreisallokationen beim Asset Deal oder Erwerb von Personengesellschaften.
  • Vermeidung von Mantelkauftatbeständen
  • Außerdem sind wir Berater für Berater. Für weniger spezialisierte Kollegen aus der Rechtsberatung beurteilen wir als „Berater für Berater“ komplexe steuerliche Fragestellungen.

Sie haben Fragen zu unserem Angebot oder möchten mehr über unsere Leistungen in diesem Bereich erfahren? Senden Sie uns eine Anfrage oder kontaktieren Sie Ihren Ansprechpartner.