Die Digitalisierung bringt neben vielen Chancen auch Risiken mit sich, die für Unternehmen oft abschreckend wirken und somit Innovationen in neue Technologien und Geschäftsfelder hemmen.

Lesen Sie dazu den Bericht aus dem Bundeskanzleramt 2017!
>Zum Bericht

Durch ein effektives Risikomanagement, das nicht nur die Risiken, sondern insbesondere auch die Chancen berücksichtigt, kann diesen Befürchtungen entgegengewirkt und die Geschäftsprozesse abgesichert werden.

Wir unterschützen den CEO beim Erkennen seiner Informationsrisiken und -chancen und erarbeiten gemeinsam mit Ihrem Risikomanager und Informationssicherheitsmitarbeitern ein Managementsystem und eine angepasste Sicherheitsorganisation. Dabei halten sich unsere Experten an Standards wie

  • ISO 31000 für Risikomanagement,
  • ISO 27001 für Informationssicherheitsmanagement und
  • ISO 22301 für Business Continuity Management

damit spätere  Zertifizierungen Ihres Unternehmens rasch erreichbar sind.

Um aktuellen Compliance Anforderungen gerecht zu werden, haben wir für die neue EU-Datenschutzgrundverordnung ein Control-Framework abgeleitet. Mit diesem können Sie rasch ein Datenschutzmanagementsystem aufbauen.

Unsere Digital Forensic Experten haben langjährige Erfahrung in der Aufarbeitung von Hacker-Angriffen und deren Abwehr. Dazu haben wir auch ein strukturiertes Incident Response Modell erstellt. Diese Erfahrungen geben wir im Rahmen unseres Gant Thornton Campus Programmes an Sie weiter. Um die Digitale Bildung und Kompetenz Ihrer Mitarbeiter nachhaltig zu sichern führen wir Awareness Schulungen durch und bieten eLearning Plattformen an.

Das Absichern Ihrer Chancen in unserer digitalen Welt fördert Ihr nachhaltiges Wachstum in neuen Geschäftsfeldern. Wir begleiten Sie beim Verwandeln von Risiken in neue Möglichkeiten.

Ihr Ansprechpartner Georg Beham, MSc Mehr erfahren