Whistleblower-Systeme oder sogenannte Hinweisgebersysteme stellen integralen Teil eines umfassenden Compliance-Managements dar und verhindern, dass etwaige Probleme in Ihrer Unternehmensstruktur in den Medien landen.

Durch eine EU-Richtlinie werden ab Ende 2021 praktisch alle mittelständischen und großen Unternehmen sowie öffentliche Stellen verpflichtet sein, derartige Systeme zu betreiben.

Wir unterstützen Sie nicht nur in der Auswahl geeigneter Systeme, sondern begleiten Sie mit kompetenten Compliance- und Kommunikationsfachleuten in der Anpassung Ihrer Unternehmenskultur und im kompletten Einführungsprozess.

Auch für den laufenden Betrieb bieten wir umfassende Unterstützungs- und Outsourcing-Leistungen an: Unser Team im Bereich Forensic & Compliance steht als "second opinion"-Instanz zur Verfügung oder übernimmt ihr gesamtes Whistleblower-Management.

Ansprechpartner Cornelius Granig

Senior Advisor | Compliance Technology

Treten Sie mit uns in Kontakt