Dr. Cornelius Granig verantwortet ab sofort den Bereich Cyber Security und Compliance Technology

Wien, Januar 2020. Seit Jahresbeginn verantwortet der Experte Dr. Cornelius Granig den Bereich Cyber Security und Compliance Technology bei Grant Thornton Austria.

Dr. Granig und sein Team befassen sich vor allem mit der Analyse und der Minimierung von Cyber-Risiken, Gegenmaßnahmen bei Cyber-Angriffen sowie der Entwicklung, Auswahl und dem Betrieb sicherer IT-Anwendungen. Weitere Schwerpunkte sind unternehmensweites Krisenmanagement sowie die Auswahl und der Einsatz von Hinweisgebersystemen für Whistleblower.

„Wir freuen uns, mit Cornelius Granig einen weiteren renommierten Experten in unserem Team begrüßen zu können“, sagt Dr. Gottwald Kranebitter, Managing Partner von Grant Thornton Austria. „Cyber Security ist ein wesentlicher Aspekt moderner Unternehmensführung. Durch ganzheitliche Konzepte von IT-Sicherheit bis hin zu Compliance und Forensik bieten wir für unsere Klienten die bestmögliche Absicherung vor kritischen Bedrohungen.“

Vor seinem Wechsel in die Beratungsbranche war Dr. Granig als Vorstand im Banken- und Versicherungsbereich und als Geschäftsführer internationaler Technologieunternehmen tätig. Er ist Autor des Fachbuches „Darknet“, akkreditierter Cyber-Security-Experte bei Europol und Mitglied der Whistleblower-Taskforce bei Transparency International. Sein Wissen gibt er regelmäßig einem breiten Publikum in diversen Publikationen, durch Fachvorträge sowie im Rahmen von Radio- sowie Fernsehauftritten weiter.

Grant Thornton Austria

Grant Thornton zählt in Österreich zu den führenden Unternehmen in den Bereichen Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung, Outsourcing und Advisory. Weitere Schwerpunkte bilden Forensik, Cyber Security sowie Compliance Technology. Das Unternehmen ist Teil von Grant Thornton International, einem führenden globalen Netzwerk unabhängiger Prüfungs- und Beratungsfirmen mit rund 53.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in mehr als 135 Ländern.

Als in Österreich verwurzeltes Unternehmen mit internationaler Ausrichtung verfügt Grant Thornton Austria über größtmögliche Agilität und Flexibilität, auf die Familienunternehmen sowie zahlreiche nationale und internationale Unternehmen vertrauen. Gleichzeitig bietet die Mitgliedschaft im globalen Netzwerk von Grant Thornton bei grenzüberschreitenden Aktivitäten stets einen persönlichen Ansprechpartner vor Ort: in Österreich, im Mittel- und Osteuropäischen Raum und in allen wichtigen Märkten weltweit.

 

>> Foto Download

Foto Credit: Manfred Weis

 

Rückfragen und Kontakt

Julia DiFranco, B.A. (Kommunikation) Tel. 01/505 4313 2142, julia.difranco@at.gt.com