WEBINAR | Was tun, wenn´s brennt? Krisen und Cyberangriffe sicher beherrschen

1. Oktober 2020

Datum: 01.10.2020 | 09-10:30 Uhr

Cyberangriffe werden nicht nur häufiger, sondern auch komplexer und zielgerichteter. Dabei verfolgen die Angreifer die unterschiedlichsten Ziele und verursachen häufig großen wirtschaftlichen Schaden. Die Fähigkeit, in komplexen Situationen Cyberangriffe und die möglichen Folgen und Krisen zu beherrschen, ist ein klarer Geschäftsvorteil. Bei Störungen im Betriebsablauf hat eine schnelle und vollständige Wiederherstellung der Daten, Systeme und Prozesse oberste Priorität, wobei digitale Spuren und Beweismittel geschützt werden müssen. Die zeitweilige Nichtverfügbarkeit von IT-Systemen, Datenverlust oder etwa Datendiebstahl hat unmittelbar gravierende Folgen auf die Wirtschaftlichkeit von Unternehmen in allen Branchen.

Im Webinar erhalten Sie Empfehlungen, wie Sie Ihre IT-Umgebung gestalten, Prozesse optimieren und Ihre Organisation perfektionieren können, um Störungen aller Art zu vermeiden. Zudem gibt es aktuelle Praxisbeispiele, die Ihnen einen Einblick in aktuelle Cybercrime-Angriffsmuster vermitteln, wie z.B. Malware, die Ihre Datenträger infiziert, verschlüsselt und im Anschluss Geldbeträge zur Entsperrung verlangt (sog. „Ransomware“), oder Betrüger, die sich als Mitglied der Chefetage ausgeben, um Mitarbeiter dazu zu drängen, Auslandsüberweisungen auszuführen (sog. „Fake President Fraud“ oder „Fake President“).

Wenn Sie bereits jetzt den aktuellen Stand der Cyber-Risiken in Ihrem Unternehmen einschätzen möchten, machen Sie unseren gratis Online-Test.

-> Jetzt den Test machen!

Moderatoren
Dr. Cornelius Granig Leiter Cyber Security und Compliance Technology, Grant Thornton Austria
Mag. Georg H. Jeitler Partner Advisory, Forensic, Grant Thornton Austria

Grant Thornton Austria
  • Webinar
Tel: +43 1 505 4313 Contact: