Grant Thornton und Brandl & Talos Rechtsanwälte  luden zum Business After-Work ein.

Überteuerter Unternehmenskauf – Haftung des Managements

Beim gemeinsamen Business After-Work zum Thema „Überteuerter Unternehmenskauf – Haftung des Managements“ von Brandl Talos und Grant Thornton am 7. Juni ging es unter anderem um die Wichtigkeit der Business Judgement Rule bei Transaktionen.

Christopher Schrank, Partner bei Brandl Talos, berichtete in seinem Vortrag über die Sorgfaltspflichten des Managements und beleuchtete die wichtigsten Punkte einer Due Diligence. Danach informierte Grant Thornton Partner Christian Pajer über die Dos and Don'ts bei einer Due Diligence aus Sicht der Wirtschaftsprüfer.

Zahlreiche interessierte Teilnehmer ließen später bei einem gemütlichen Get-together den Abend ausklingen.

 

Die Präsentationen stehen Ihnen ab sofort als Download zur Verfügung:

>>Due Diligence aus Sicht der WP (Christian Pajer)

>>Sorgfaltspflichten des Managements (Christopher Schrank)

 

Rückblick

Donnerstag, 7. Juni, 18:30 Uhr (Einlass ab 18:00 Uhr)

Grant Thornton Austria, Rivergate, Handelskai 92, Gate 2, 7 A, 1200 Wien