Praktische Fragen der Qualitätssicherung für kleine und mittlere Prüfungsbetriebe

11. Oktober 2019

Unser Experte Christian Pajer, Vizepräsident des Instituts Österreichischer Wirtschaftsprüfer (IWP), informiert Sie im Rahmen der IWP-Fachtagung 2019 im Arbeitskreis "Praktische Fragen der Qualitätssicherung für kleine und mittlere Prüfungsbetriebe" über:

  • Auftragsannahme und Auftragsfortführung
  • Versicherungsschutz
  • Gestaltung und Archivierung von Arbeitspapieren
  • Beiziehung von Sachverständigen
  • Beurteilung von Sachverständigengutachten
  • Prüfung des IT-Umfeldes des Mandanten
  • Maßnahmen zur Geldwäscheprävention
  • Umgang mit Beschwerden und Vorwürfen
  • Fortbildungsverpflichtung

 

Ihr Referent:

Mag. Christian Pajer ist Wirtschaftsprüfer und Steuerberater und verantwortet bei Grant Thornton Österreich den Bereich Risikomanagement. Christian Pajer ist Vizepräsident des Instituts Österreichischer Wirtschaftsprüfer (IWP) und engagiert sich als aktives Mitglied der Arbeitsgruppe Qualitätssicherung beim IWP sowie des Fachsenats für Unternehmensrecht und Revision (Rechnungslegung und Prüfung) in der Kammer der Steuerberater und Wirtschaftsprüfer. Seit September 2018 ist er Mitglied der Qualitätsprüfungskommission, eingerichtet bei der Abschlussprüferaufsichtsbehörde.

Datum: Freitag, 12. Oktober 2019

Ort: RADISSON BLUE PARK ROYAL PALACE HOTEL VIENNA
Schlossallee 8
1140 Wien

Nähere Informationen zur Buchung finden Sie hier.

Christian Pajer
Christian Pajer Partner | Wirtschaftsprüfer und Steuerberater | Vizepräsident des Instituts Österreichischer Wirtschaftsprüfer (IWP)

  • RADISSON BLUE PARK ROYAL PALACE HOTEL VIENNA
  • Schlossallee 8
  • 1140 Wien
Tel: Contact: