Grant Thornton Unitreu GmbH verwendet Cookies, um die Nutzung dieser Webseite zu erleichtern.

Rufen Sie bitte unsere Hinweise zum Datenschutz auf, um mehr über die Verwendung von Cookies zu erfahren.

  • Über uns
  • Kontakt
  • Global Reach
    Global Reach Global Reach
            • Deutsch

            Abänderung des Steuerabkommens mit dem Fürstentum Liechtenstein beschlossen 

            Der Nationalrat hat in der Sitzung am 15. Dezember 2016 das Protokoll zur Abänderung des am 29. Jänner 2013 in Vaduz unterzeichneten Abkommens zwischen der Republik Österreich und dem Fürstentum Liechtenstein über die Zusammenarbeit im Bereich der Steuern in der Fassung der Regierungsvorlage des Ministerratsbeschlusses vom 12. Oktober 2016 beschlossen. Für nähere Informationen und Auswirkungen der Abänderung des Steuerabkommens verweisen wir auf unseren Stiftungsblog vom 21. Oktober 2016.

            Aufhebung des Steuerabkommens mit der Schweiz beschlossen 

            Weiters wurde am 15. Dezember 2016 die Aufhebung des Abkommens vom 13. April 2012 zwischen der Republik Österreich und der Schweizerischen Eidgenossenschaft über die Zusammenarbeit in den Bereichen Steuern und Finanzmarkt beschlossen. Für nähere Informationen und Auswirkungen der Aufhebung des Steuerabkommens verweisen wir auf unseren Stiftungsblog vom 21. Oktober 2016.


            Autor:
            Mag. Richard Prendinger,
            Steuerberater, Manager Private Wealth  

            richard.prendinger@at.gt.com

             +43 1 26262-55

            Auch zugeordnet unter: